Logo

Alfelder Ferienpass 2020

Dieser Ferienpass bietet: Vollen Durchblick und Spaß in den Sommerferien.

Der Alfelder Ferienpass bietet eine bunte Mischung an Freizeitangeboten

Seit über 40 Jahren erstellt die Jugendpflege der Stadt Alfeld (Leine) nun schon den Alfelder Ferienpass. Aus kleinen Anfängen ist mit den Jahren aus dem "Ferienpass" eher ein "Ferienbuch" geworden. Über 100 Angebote finden sich Jahr um Jahr um den Ferienkindern einen schöne Urlaubszeit zu bereiten. Getragen wird der Pass von vielen Vereinen, Verbänden, Firmen und Initiativen die sich ehrenamtlich mit eigenen Angeboten präsentieren. Weitere Angebote werden von der Jugendpflege Alfeld initiiert, die zudem den Pass organisiert, koordiniert und erstellt.

Reinschauen lohnt sich!

Es lohnt sich auf jeden Fall, immer mal wieder einen Blick auf das Alfelder Ferienpass-Portal zu werfen. Es kommen immer mal wieder neue Angebote dazu oder aber auch bestehende Angebote werden durch Zusatztermine erweitert! Aktuell gibt es z. B. auch wieder Freikarten für das Sieben Berge Bad!

In diesem Jahr ist leider alles etwas anders!

Durch die Einschränkungen, die durch Covid-19 notwendig geworden sind, können viele Angebote entweder gar nicht oder nur in eingeschränkter Form, hinsichtlich Teilnehmerzahl, Ort oder auch Art der Veranstaltung, stattfinden! Die Veranstaltungen werden zudem in diesem Jahr nur Online und unter Vorbehalt veröffentlicht. Je nach dem wie sich die Verordnung bis zum Veranstaltungstermin ändert, kann es sein, dass Angebote an die neuen Auflagen angepasst werden oder aber auch komplett abgesagt werden müssen. Die angemeldeten Teilnehmer werden dann rechtzeitig vorher informiert! Bitte dazu aber auch die Hinweise bei den einzelnen Angeboten beachten!

Anmelden

Melden Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung und Ihrem Passwort an.

Registrieren Sie sich als Eltern im Ferienpass.

Ihr Passwort muss aus mindestens 8 Zeichen bestehen.

Wir schicken Ihnen Zusagen per SMS.

Die Namen Ihrer Kinder geben Sie im nächsten Schritt ein.

Liebe Ferienpasskinder!

In diesem Jahr ist alles anders.

Der Corona-Virus bestimmt unser Leben. Er ist dafür verantwortlich, dass wir uns nicht so bewegen, nicht so begrüßen und nicht so handeln können, wie wir es gewohnt waren. Dies trifft auch für unseren Ferienpass zu. Das Ferienpass-Team hat sich ganz lange überlegt, ob wir überhaupt in diesem Jahr einen Ferienpass für Euch bereitstellen sollen.

Wie Ihr seht, haben wir uns trotz der Einschränkungen dazu entschlossen, Euch auch in diesem Jahr in den Sommerferien wieder ein Angebot in den Bereichen Spiel, Freizeit und Spaß zu machen. Es wird sicherlich anders ablaufen, als in der Vergangenheit; wir müssen Abstand halten.

Der Corona-Virus darf unser Leben auch nicht mehr beeinflussen als nötig. Gerade, da Ihr die letzten Wochen zuhause bleiben musstet, war es uns ganz wichtig, führ Euch die hier aufgeführten Angebote mit den Vereinen und Verbänden in Alfeld zu erarbeiten und auch umzusetzen.

Ich hoffe sehr, dass Ihr trotz alledem mit den Angeboten dieses Ferienpasses 2020 wunderschöne Sommerferien verleben könnt.

Eine Bitte hätte ich noch an Euch: Bleibt bitte gesund!

Euer Bernd Beushausen
Bürgermeister der Stadt Alfeld (Leine)

Jugendpflege Stadt Stadt Alfeld (Leine)

Der Alfelder Ferienpass präsentiert sich umfangreich und vielfältig auf Grund des großen ehrenamtlichen Engagements der Alfelder Vereine und Verbände. Die Jugendpflege der Stadt Alfeld (Leine) koordiniert und organisiert den Ferienpass.

© 2020 - Herausgegeben von der Jugendpflege der Stadt Alfeld (Leine)